Mehr mit weniger

Kreativ sparen

FLORISTIK AUS GOTTES GARTEN 27. Juli 2009

Filed under: dies und das — Ruth @ 11:50 pm
Tags: , ,

Ich liebe Blumen und Pflanzen. Sie bringen Schönheit in die Wohnung, und gebunden oder gesteckt sind sie sozusagen verdichtete Schönheit. Einen Garten habe ich nicht, auch keinen Balkon. Aber auch hier am Rand der Stadt läßt sich das ein oder andere pflücken, ohne dass man den Park ausräubert. Man kann sich einen ganz neuen Blick angewöhnen, der die kleinen Dinge wahrnimmt: Da wächst eine Glockenblume an der Mauer, deren Vorfahren in einem Garten standen, neben der Autobahn wächst Efeu, Holunder und Hartriegel. Wilde Möhre und wilder Pastinak siedeln sich auf brachliegenden Grundstücken an usw. Es macht Spaß, die Gewächse an Hand eines Bestimmungsbuchs (kann man in der Bibliothek leihen) kennen zu lernen.

So ging ich vor 2 Tagen an einer Straße entlang und fand die glänzenden Beeren des Schneeballs, roten Hartriegel, Pastinak und Waldrebe und steckte sie in Steckmasse in ein Körbchen. Um noch einen gelben Farbtupfer reinzusetzen, bastelte ich aus Krepppapier 3 gelbe Rosen und brachte sie dazwischen an. Wenn sie ein bisschen von den anderen Dingen überspielt werden, fällt die Schummelei gar nicht auf. Eine schöne Dekoration für fast kein Geld

Beerenkorb

Beerenkorb

-Steckmasse hab ich gekauft, aber die verwende ich mehrmals.

Advertisements
 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s