Mehr mit weniger

Kreativ sparen

SALAT DES MONATS 18. Januar 2010

Filed under: ausprobiert,Mahlzeit des Monats,Sparen — Ruth @ 2:18 pm
Tags: , , ,

Salat ist sehr teuer zur Zeit. Eine leckere und vitaminreiche Alternative, die man zudem für ein paar Tage im Voraus zubereiten kann, ist Rotkohlsalat.

Dazu schneidet man den Rotkohl in sehr feine Streifen und gibt ihn in eine Salatsauce aus Aceto balsamico und Öl, würzt mit Salz, etwas Zucker und Chilipfeffer. Eine fein gewürfelte Zwiebel und einen geraffelten Apfel (ruhig mit der Schale) zugeben, gründlich vermengen und zugedeckt im Kühlschrank mindestens ein paar Stunden, gerne auch ein paar Tage durchziehen lassen. Man kann ohne weiters eine größere Menge zubereiten und dann mehrere Tage hintereinander davon essen. Variationen: Gewürfelte Früchte  oder Feta zugeben.

Advertisements
 

One Response to “SALAT DES MONATS”

  1. Franziska Says:

    Tolles Rezept, werde ich definitiv mal ausprobieren, danke!


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s