Mehr mit weniger

Kreativ sparen

RECYCLINKS: CORNFLAKES – VERPACKUNGEN 24. März 2012

Cornflakes-Packungen sind für alles Mögliche gut zu gebrauchen.

Sie haben genau die richtige Größe für einen Prospektständer – einfach die Vorderseite tiefer ausschneiden als die Rückwand und die Seitenteile abschrägen.

Ganz ähnlich kann man einen Zeitschriftensammler machen oder ein Ablagesystem.

Viele kleine Notizblöcke sind ein nettes „Mitgebsel“ für einen Kindergeburtstag.

Kunstvoll bemalt werden sie zu chicen Etuis.


Advertisements
 

PLASTIK-RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE 18. November 2011

Ein paar tolle Inspirationen für Kreative findet man hier (viele Fische!)

Dieses Windlicht sieht auch gut aus. Das Material ist klarer Plastik, mit Markern bemalt.

Man kann Plastikflaschen auch mit dem Bügeleisen zusammenschmelzen; hier wurden sie zum durchsichtigen Teil einer Tasche.

Einfach genial und genial einfach: Krams-Täschchen aus Shampooflaschen bei Hasibe.

 

 

KLOPAPIERROLLEN 2 -RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE 5. November 2011

Noch ein paar Ideen für Klopapierrollen, hier gab´s ja schon so einiges:

-Ornamente für Weihnachten (oder wann immer sie einem gefallen)

-echte Kunstwerke sind diese Gesichter

-diese Eulen dagegen sind einfach, aber auch hübsch

Schneemann als Adventskalender

 

SCHROTT- KUNST: RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE 5. Juni 2011

Es gibt nichts, was man nicht noch verwerten kann:

Computerschrott 

Altmetall

Vermischtes

Autos

CDs

Aludosen

Spielzeug

Plastik

Hier zeigt einer das How-to.

 

RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE : DOSENLASCHEN 11. März 2011

Was kann man machen mit den kleinen Dingern, an denen man die Dosen aufzieht?

-umhäkeln und zum Beispiel zu Tischsets verarbeiten – vorher auf scharfe Ränder kontrollieren

– ein Kettenhemd basteln (da muss man aber lange sammeln!) oder auch Taschen

– eine Lampe herstellen

-oder einen Gürtel

Schlüsselanhänger

_auch zu Armbändern kann man sie verarbeiten oder zu anderem Schmuck

 

RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE: KLOPAPIERROLLEN 8. Oktober 2010

Klopapierrollen fallen wirklich ständig an. Was man daraus machen kann:

Nadelkissen, die wie tropische Gewächse aussehen

Wandschmuck . der vielleicht farbig auch gut aussähe

Teelichthalter ( sehen schön aus, aber ich würde nicht dafür garantieren, dass sie nicht Feuer fangen können…)

Adventskalender

Sowas nennt sich Pixelart

ganz viele Ideen für Kinder

Etwas Ausgefallenes für Scapbook-Fans:

Und das und das machen Künstler aus Klopapierrollen!

Und auch zum Organisieren lassen sie sich benutzen.

 

RECYCLINKS ZUM WOCHENENDE: ALTPAPIER 1. Oktober 2010

Maya dreht Zeitungspapier zu Spiralen; das sieht richtig gut aus. .

Etwas stabileres Papier von Illustrierten oder Prospekten lässt sich prima zu Faltschächtelchen (bebilderte Anleitung hier) verarbeiten; solche nutze ich für die Spielmaterialien, die ich für meinen Lesekurs herstelle.

Wer noch keinen Vogel hat, kann sich einen basteln.

Der Winter kommt -und mit ihm die Schneeflockengirlanden. Wer sie nicht unbedingt rein weiss braucht, stellt sie aus Zeitungspapier her.

Zeitungspapier läßt sich auch wunderbar zu Körben flechten.

Durch Papierschöpfen wird aus altem Papier neues. Es gibt im Web mehrere Anleitungen für Experimentierfreudige, z.B. hier oder hier für Kinder.  Man kann gepresste Blüten und Blätter mit eingießen oder auch dünne Fäden – ein weites Feld für Kreative eröffnet sich hier und die Produkte wirken edel. In den Stadtbibliotheken findet sich sicher weiterführende Literatur zur Ausleihe.

Und natürlich ist das gute alte Papiermaché eine wunderbare Verwertung für Altpapier. Ein Grundrezept findet man hier. Wer Englisch kann, mag sich vielleicht diese Tutorials mal anschauen. Die Bildanleitung für die süßen Vögelchen von That Artist Woman versteht man auch ohne Sprachkenntnisse.